Rückblick

„du bist dein Körper – ausgewogen, ausgelassen und aktiv“

„du bist dein Körper – ausgewogen, ausgelassen und aktiv“ – hieß es am vergangenen Wochenende in der Tanzschule „führbar“ in Jena. An zwei Workshop-Tagen haben wir unseren Teilnehmenden ein spannendes Programm aus wissensvermittelnden Vorträgen und spaßigen Tanzserien geboten.

Am Freitag, dem 18.08.2023, erhielten 24 Teilnehmer:innen wissenswerte Informationen von Frau Prof. Hübner zum Thema „Krebs – Was passiert mit mir?“ und von Herrn Dr. phil. Steffen Derlien zum Thema „Sport und Bewegung – Bestandteil einer modernen Krebstherapie?“. Dazwischen bot Ronny Pietsch, Inhaber der Tanzschule „führbar“, viel Spaß und Ausgelassenheit in seinen Tanzserien.

Genauso lustig und spannend ging es am Samstag, den 19.08.2023, weiter. Wir starteten gegen 09.30 Uhr mit einer begrüßenden Tanzsession in den zweiten Workshoptag. Gefolgt von Beiträgen von Frau Prof. Hübner, die erst zum Thema „Wie bereite ich mich auf das ärztliche Gespräch vor“ und am Nachmittag zu „Nebenwirkungen – Was hilft und was kann ich selber tun?“ sprach. Pünktlich zur Mittagszeit erfreute uns Ernährungsberaterin Frau Maria Voigt mit einem Vortrag zu ausgewogener Ernährung und versorgte unserer Teilnehmer:innen mit einem kleinen Buffet an gesunden Köstlichkeiten. Selbstverständlich begleitete uns auch an diesem Tag wieder jede Menge Spaß während Ronnys Tanzeinlagen.

Vielen Dank für diesen tollen ausgewogenen, ausgelassenen und aktiven Workshop! Vielen Dank an die Referierenden Frau Prof. Jutta Hübner, Frau Maria Voigt, M.Sc., Herrn Dr. phil. Steffen Derlien und Ronny Pietsch.

Wir danken der Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland für die Förderung des Workshops.

Zurück

Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Am Alten Güterbahnhof 5 07743 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) gewähren der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. Mittel zur Förderung von ambulanten Krebsberatungsstellen auf der Grundlage des § 65e SGB V.
© 2024 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten. Letzte Aktualisierung: 15.04.2024, 12:04 Uhr