26.–27. November 2021

Workshop mit Vorträgen und Tanztraining für Menschen mit Krebs (entfällt)

© Prostock-studio, shutterstock.com

Die Thüringische Krebsgesellschaft e.V. veranstaltet in Kooperation mit Jutta Hübner, Professorin für Integrative Onkologie (UKJ) und Ronny Pietsch (ADTV-Tanzschule führbar) einen 2-tägigen Workshop für Menschen mit einer Krebserkrankung zum Thema:

„Gemeinsam gegen Krebs. Ein Workshop mit Vorträgen und Tanztraining für Menschen mit Krebs.“

Der Workshop ist für alle Krebsbetroffenen geeignet, die Freude am Tanzen und Bewegung haben sowie mehr über die Krankheit Krebs erfahren möchten und wie man damit leben kann. Teilnehmen können sowohl Paare als auch Einzelpersonen, sowie begleitende Angehörige oder Freunde, jeder Alters- und Fitnessklasse.

Termin
26. und 27. November 2021

Veranstalter
Thüringische Krebsgesellschaft e.V.
Am Alten Güterbahnhof 5, 07743 Jena

Veranstaltungsort
ADTV-Tanzschule führbar
Am Alten Güterbahnhof 1
07743 Jena

Referenten und Trainer
Prof. Dr. med. Jutta Hübner, Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum Jena
Anna Corona Jaschinski, Psychologin M. Sc., Thüringische Krebsgesellschaft e.V.
Ronny Pietsch, ADTV-Tanzlehrer (IHK), ADTV-Tanzschule führbar

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung zum Workshop sowie der Nachweis zur Erfüllung der 3G-Regelung an den Veranstaltungstagen sind zwingend erforderlich. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular im Faltblatt.

Tanzen und COVID-19
Dank eines sehr durchdachten und fundierten Hygienekonzeptes der ADTV-Tanzschule führbar, freuen wir uns, dass wir Ihnen diese wundervolle Auszeit unter Einhaltung aller Vorschriften anbieten dürfen und wünschen Ihnen einen kurzweiligen und spannenden Workshop.

Der Workshop findet aufgrund der Pandemiebeschränkungen als 3G-Veranstaltung statt (Geimpft, Genesen, Getestet). Die Teilnahme kann nur mit entsprechendem Nachweis vor Ort in Verbindung mit einem Ausweisdokument sowie einer qualifizierten Mund-Nasen-Bedeckung erfolgen. Getestet: Negativer Schnelltest einer offiziellen Teststelle, der nicht älter als 24 Stunden ist. Geimpft: Impfpass bzw. Zertifikat. Die letzte erforderliche Einzelimpfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Genesen: Positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 180 Tage zurückliegt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es uns auf Grund der aktuellen Situation nicht gestattet ist, Sie mit Snacks und Obst zu versorgen. Wir bitten Sie daher, sich eine entsprechende Pausenverpflegung zur Stärkung mitzubringen. Getränke zur Erfrischung erhalten Sie an der Bar der Tanzschule.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zurück

Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Am Alten Güterbahnhof 5 07743 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) gewähren der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. Mittel zur Förderung von ambulanten Krebsberatungsstellen auf der Grundlage des § 65e SGB V.
© 2024 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten. Letzte Aktualisierung: 24.05.2024, 12:05 Uhr