Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V.

Seit dem 7. April 2023 ist die Thüringer Landesverordnung zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 außer Kraft getreten und damit endeten auch in Thüringen die letzten verpflichtenden Corona-Schutzmaßnahmen, beispielsweise in Kliniken und Pflegeheimen. Auch in der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. verzichten wir nunmehr auf das verpflichtende Tragen einer qualifizierten Gesichtsmaske.

Wir raten jedoch auch weiterhin zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Virus und bitten Sie, bei Erkältungssymptomen oder grippeähnlichen Symptomen unsere Beraterinnen zu informieren. Wir stellen Ihnen sehr gerne eine qualifizierte Gesichtsmaske zum Tragen während der Beratung oder während eines Besuches in unseren Beratungsstellen oder der Geschäftsstelle zur Verfügung.

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen per Mail unter oder telefonisch unter 03641/33 69 86 sehr gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V.

Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Am Alten Güterbahnhof 5 07743 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) gewähren der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. Mittel zur Förderung von ambulanten Krebsberatungsstellen auf der Grundlage des § 65e SGB V.
© 2024 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten. Letzte Aktualisierung: 28.02.2024, 11:02 Uhr